9056

T-Online: Speicherplatz für Mails von 10 MB auf 50 MB erhöht

14.01.2005 | 10:16 Uhr |

T-Online hat anscheinend still und heimlich bei seinen Kunden den zur Verfügung stehenden Speicherplatz für Mails von 10 auf 50 MB erhöht. Die Füllstandsanzeige bei Webmail zeigt jedenfalls seit kurzem an, dass nun diese Speichermenge zur Verfügung steht.

Dem Trend nach mehr Speicherplatz für Mails folgt nun auch T-Online. Während Google-Mail & Co. bereits Speicherplatz bis zu einem Gigabyte anbieten, mussten sich T-Online-Kunden bisher mit 10 MB begnügen. Außer sie griffen zu T-Onlines Profi Email 100 mit 100 MB Speicherplatz, das allerdings pro Monat Kosten in Höhe von 4,95 Euro verursacht.

Als wir gestern Abend allerdings über das " T-Online Kommunikationscenter " und dessen Webmail im Browser unsere Privat-Mails überprüfen wollten, entdeckten wir eine Neuerung: Der zur Verfügung stehende Speicherplatz hatte sich quasi über Nacht von 10 auf 50 MB verfünffacht. Bei den Kollegen, die ebenfalls T-Online und Webmail nutzen, zeigte die grafische Füllstandsanzeige der Webmail-Website ebenfalls 50 MB an. Wenn Sie Ihre Mails über POP3 abrufen, dürften sie nichts von der Änderung mitbekommen haben.

Am Freitagvormittag war bei T-Online noch keiner erreichbar, der uns eine offizielle Erklärung zur Speicherplatzvermehrung geben konnte. Wir reichen die Infos nach, sobald T-Online sich meldet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
9056