12584

T-Online: Party-Einladungen per Website verwalten

07.02.2006 | 09:31 Uhr |

T-Online bietet allen Internet-Nutzern eine „Event Homepage“ an. Mit dem Service präsentieren und organisieren Sie größere Feiern.

Für die „Event Homepage“ müssen Sie 6,95 Euro pro Monat bezahlen. Dafür bekommen Sie einen gut gemachten Online-Assistenten, der Ihnen bei der Organisation der Party-Einladungen hilft.

Die Stärken des Angebots: Sie erhalten viele nützliche Dienste, brauchen aber dank des Assistenten keine technischen Kenntnisse. Das Angebot richtet sich somit an Einsteiger, denen die Erstellung einer Homepage eigentlich zu mühsam ist. Technisch versierten Anwendern ist der Service nicht zu empfehlen. Sie kommen billiger an eine eigene Website.

Das leistet die Event Homepage von T-Online

Sie gestalten die Homepage mit einem Assistenten. Dieser ist speziell auf das Thema Event ausgelegt. Es gibt eine ganze Reihe von Vorlagen für die Homepage. Der Assistent hilft auch beim Einfügen eines Gästebuchs, eines Lageplans und Routenplaners. Für die Zeit nach der Party lassen sich eine Bildergalerie und ein Umfragegenerator hinzufügen.

Nützlich ist die Gästeliste. Wen Sie dort eintragen, bekommt automatisch eine Einladung per Mail zugesandt. Sie enthält einen Link zur erstellten Website. Dort können sich die Gäste über die Party informieren, zu- oder absagen und beispielsweise bekannt geben, welche Salate oder Getränke sie mitbringen wollen. Gegen Aufpreis wird die Einladung auch per Postkarte versandt.

Gut: Sie müssen nicht die Katze im Sack kaufen. Der Assistent lässt sich auch ohne Anmeldung in einem Demomodus starten. Sie finden ihn und weitere Infos zur Event Homepage unter www.t-online.de/eventhomepage .

Kunden von T-Online können nach einer kurzen Anmeldung gleich loslegen. Andere Anwender müssen sich zunächst registrieren und auf eine Bestätigung per Post warten.

Der Service kostet 6,95 Euro pro Monat. Die Bestückung der Website läuft über den Assistenten. Dieser hat einige Begrenzungen. So fasst die Website maximal 10 Seiten plus einer Bildergalerie. Dazu gibt’s eine Mailadresse mit 500 MB Speicherplatz und 10 Mailadressen mit je 10 MB – wer mehr braucht, kann gegen eine höhere Gebühr aufstocken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12584