79222

T-Online: Internet-Telefonie und DSL-Direktvertrieb

24.11.2004 | 14:16 Uhr |

T-Online startet im nächsten Jahr mit einigen neuen Angeboten, zum Beispiel Internet-Telefonie.

T-Online hat seine Planungen für das kommene Jahr vorgestellt. Insbesondere für Privatkunden wird es folgende Neuerungen geben:

DSL-Komplettvermarktung (Resale)
T-Online plant für die erste Jahreshälfte 2005 die Vermarktung von DSL-Komplettpaketen aus DSL-Anschluss, Internet-Tarif und Hardwarekomponenten auf Resale-Basis - so wie es 1&1, GMX und Freenet bereits tun. Den Kunden steht so von der Bestellung, über die Einrichtung bis hin zum technischen Support ein Ansprechpartner für alle Leistungen zur Verfügung. T-Online erwartet dadurch eine weitere Belebung des gesamten DSL-Marktes.

Internet-Telefonie (Voice-over-IP)
Ebenfalls im ersten Halbjahr 2005 will T-Online ein Voice-over-IP-Angebot (VoIP) in Deutschland starten. T-Online stellt "kostengünstige" Telefongespräche über das Internet "in sehr guter Qualität" in Aussicht. Spannend wird sein, ob der Provider die 1-Cent-Preismarke für Gespräche ins deutsche Festnetz, die Freenet und 1&1 gesetzt haben, erreicht oder sogar unterbietet.

Neue Entertainment-Pakete
T-Online will mehr attraktive Entertainment-Inhalte anbieten, die besonders auf die Nutzung mit einem DSL-Anschluss zugeschnitten sind. Dazu zählen Video on Demand, Musik-Downloads und Spiele.

0 Kommentare zu diesem Artikel
79222