89172

T-Online-Dialerschutz-Software schützt VoIP-Nutzer

01.08.2006 | 13:38 Uhr |

T-Online will Internet-Telefonierern mehr Schutz angedeihen lassen. Dazu wurde die so genannte Dialerschutz-Software, eine Komponente des T-Online Sicherheitspakets, mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet.

T-Online erweitert die Sicherheitsmechanismen seiner Dialerschutz-Software. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, schützt die Software ab sofort vor teuren Verbindungen des Internet-Telefons zu Mehrwertrufnummern oder Auslandsvorwahlen. Unterstützt werden Voice-over-IP Clients, die auf Basis des SI-Protokolls (Session Initiation Protocol) arbeiten und unter Microsoft Windows XP oder Windows 2000 laufen.

"Mit der anstehenden Freigabe der Mehrwertrufnummern für Voice-over-IP steigt die Gefahr, dass unseriöse Anbieter in diesem Segment Profit erwirtschaften wollen, indem sie Kunden auf kostenintensive Rufnummern locken", erklärt Dr. Volker Binder, Bereichsleiter T-Online Produktmarketing Services und Mobiles Internet. "Da auch jüngste Gesetzesänderungen den Verbrauchern bei weitem noch nicht die notwendige rechtliche Sicherheit bieten, sind individuelle Schutzmaßnahmen seitens der Nutzer gefragt. Mit der Ausweitung unserer Dialerschutz-Software auf die Funktionalitäten der Internet-Telefonie bieten wir ihnen hierfür ein passendes Tool", so Binder.

Einige der Funktionen der Dialerschutz-Software in der Übersicht – weitere Details finden Sie hier :

- Identifikation von 0137/0900-Dialern
- Positiv- und Negativlisten
- Identifikation von Auslandsrufnummern
- Updatefunktion
- Konfigurationsassistent für Einsteiger
- Sperren von Rufnummernblöcke/Vorwahlbereichen

Die T-Online Dialerschutz-Software ist Teil des T-Online Sicherheitspakets. Der andere Teil des Pakets ist Norton Internet Security Online, das für den Kampf gegen Malware wie Spam, Viren und PhishinGoogle-Mails gedacht ist.

T-Online bietet das komplette Sicherheitspaket für 4,95 Euro pro Monat an. Wer T-Online Kunde ist, kann die Dialerschutz-Software auch als Einzellizenz buchen. Diese kostet dann 1,95 Euro im Monat.

Sicherheits-Software beim Provider kaufen

0 Kommentare zu diesem Artikel
89172