86868

T-Online 3.0: Die Beta im Test

T-Online hat letzte Woche den Betatest für die Version 3.0 seiner Zugangssoftware gestartet. Die neue Software macht deutlich, dass auch bei T-Online der Zug in Richtung Internet fährt und das alte BTX-System sich langsam dem Ende seiner Dienstzeit nähert.

T-Online hat letzte Woche den Betatest für die Version 3.0 seiner Zugangssoftware gestartet. Die neue Software macht deutlich, dass auch bei T-Online der Zug in Richtung Internet fährt und das alte BTX-System sich langsam dem Ende seiner Dienstzeit nähert.

T-Online 3.0 macht den Umgang mit dem Online-Dienst vor allem für Einsteiger einfacher. Alle wichtigen T-Online-Angebote sind über das StartCenter mit wenigen Mausklicks erreichbar - egal ob Internet oder klassischer BTX-Dienst. Der größte Teil der Inhalte ist inzwischen allerdings im Web zu finden. Profis werden die verbesserten Verwaltungsfunktionen wie Nutzerprofile oder schneller Wechsel der Zugangsart zu schätzen wissen.

Die Betaversion erwies sich im Test bereits als sehr stabil, so dass bei Verfügbarkeit der endgültigen Version ein reibungsloser Umstieg zu erwarten ist.

Übrigens: Bestellen können Sie die Betaversion bereits nicht mehr, laut T-Online ist die Zahl der Tester bereits ausreichend.

Der ausführliche Testbericht

T-Online 3.0: Beta ist da (PC-WELT Online, 11.04.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
86868