1248568

T-Online: 1,5 Mio. DSL-Neukunden

02.03.2006 | 10:35 Uhr |

T-Online hat 2005 bei seinen DSL-Neukunden ein starkes Wachstum von konzernweit 1,5 Millionen und damit 42 Prozent mehr als im Vorjahr erzielt.

T-Online war sowohl im Heimatmarkt Deutschland als auch in den Wachstumsmärkten Frankreich und Spanien sehr erfolgreich. Mit 1,2 Millionen neuen DSL-Tarifkunden verzeichnete T-Online in Deutschland ein Wachstum um 38 Prozent. Im restlichen Europa wuchs die DSL-Kundenbasis mit 276.000 Neukunden um 77 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2004. Die dynamische Unternehmensentwicklung spiegelt sich auch im Marktanteil wider: T-Online hält einen Anteil von 57,5 Prozent an den in 2005 neu geschalteten T-DSL-Anschlüssen der Deutschen Telekom AG.

Die T-Online AG hat im Jahr 2005 die strategische Ausrichtung des Konzerns erfolgreich weiterentwickelt. Im Mittelpunkt standen dabei drei Stoßrichtungen: der Ausbau des Kerngeschäfts rund um den Internet-Zugang und entsprechende Dienstleistungen, die Einführung neuer T-Online-Marken in den jungen Wachstumsmärkten und die Expansion in den dynamischen Wachstumsmärkten Frankreich und Spanien.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248568