207936

T-Mobile kündigt Handy mit DVB-T-Empfänger an

Dieses Handy bringt einen mobilen Fernseher für den kostenlosen TV-Empfang in vielen Regionen Deutschlands mit.

Passend zur Fußball-EM will T-Mobile ein Handy mit DVB-T-Empfänger auf den Markt bringen. Über die im LG HB620T integrierte DVB-T-Technik empfangen T-Mobile-Kunden die in der jeweiligen Region verfügbaren DVB-T-Programme ohne zusätzliche Kosten. Das HSDPA-Handy ermöglicht zudem einen schnellen Internetzugriff und verfügt über ein 2-Zoll-Display. Hinzu kommen Bluetooth, eine 2-Megapixel-Kamera, ein Musik- sowie ein Videoplayer und viele weiterer Features.

Käufer des LG HB620T erhalten auf Wunsch laut T-Mobile ein Sport-Sommer-Paket und können drei Monate lang das fürs Handy maßgeschneiderte MobileTV Basisprogramm kostenlos nutzen. Das LG HB620T ist ab dem 8. Mai 2008 erhältlich und kostet in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag über 24 Monate im Tarif Max M 29,95 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207936