40522

iPhone künftig für ab 99 Euro erhältlich

04.04.2008 | 10:44 Uhr |

T-Mobile hat eine Frühlingsaktion für das iPhone angekündigt, die am 7. April starten und bis zum 30. Juni dauern wird. In dieser Zeit wird das iPhone ab 99 Euro erhältlich sein.

Egal für welchen Tarif man sich entscheidet, verlangt T-Mobile bisher 399 Euro für das iPhone mit 8 GB Speicherkapazität. Das wird sich nun ab dem 7. April im Rahmen der Frühlingsaktion ändern und der Preis für das 8-GB-iPhone sinkt deutlich.

In Abhängigkeit vom gewählten Tarif wird T-Mobile ab dem 7. April und bis zum 30. Juni das 8-GB-iPhone günstiger anbieten. Wer sich beispielsweise für den Tarif Complete XL entscheidet, zahlt 99 Euro für das iPhone. In Verbindung mit Complete L kostet das iPhone 149 Euro und in Verbindung mit Complete M 199 Euro. Neu hinzu kommt der Tarif Complete S, bei dem für das iPhone 249 Euro fällig werden.

Zu bedenken gibt es allerdings, dass man sich bei jedem Tarif für 24 Monate an T-Mobile bindet und die jeweils für den Tarif gültigen monatlichen Grundgebühren zahlen muss.

So fällt bei Complete XL ein monatlicher Grundpreis in Höhe von 89 Euro an. Die einzelnen Tarife im Überblick, inklusive dem neuen Tarif Complete S:

Complete S
( neu )

Complete M

Complete L

Complete XL

Inklusivminuten

50

100

200

1000

Inklusiv-SMS

40

150

300

EDGE Data Flat

500 MB

inklusive

inklusive

inklusive

Hotspot WLAN
Data Flat

inklusive

inklusive

inklusive

Visual Voice Mail

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Weekend Flat

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Monatlicher Grundpreis

29 Euro

49 Euro

69 Euro

89 Euro

Einmalige Bereitstellungs-
gebühr

25 Euro

25 Euro

25 Euro

25 Euro

Wer den neuen Tarif Complete S bis zum 30. Juni wählt, der erhält neben den 50 Gesprächsminuten auch für die ersten 24 Monate 500 MB Inklusivvolumen. Ab Juli sind bei diesem Tarif nur noch 100 MB Inklusivvolumen enthalten. Zu bedenken ist, dass bei Complete S in der Grundgebühr der Versand von SMS nicht enthalten sind und bereits ab der ersten SMS pro verschickter Kurznachricht 19 Cent fällig werden. Außerdem ist im Gegensatz zu den anderen Tarifen nicht die kostenlose Nutzung der T-Mobile Hotspots möglich, sondern es fallen hierbei Kosten an .

Unverändert bei 499 Euro bleibt der Preis für das iPhone mit 16 Gigabyte Speicherplatz. Dieser Betrag wird also fällig, egal für welchen Tarif man sich entscheidet.

Abzuwarten bleibt, wann Apple die neuen iPhones vorstellen wird, die voraussichtlich UMTS unterstützen werden und die dann auch T-Mobile anbieten wird. Letztendlich könnte es sich also lohnen, noch etwas zu warten, bevor man sich für das iPhone entscheidet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
40522