1297823

T-Mobile: Robbie Williams Special Edition des W800i

04.04.2006 | 17:09 Uhr |

Nachdem T-Mobile gestern das Konzert von Robbie Williams in Berlin live im Web´n´Walk Portal auf UMTS-Handys übertragen hat, kündigte der deutsche Netzbetreiber heute an, die vorerst auf 18 Monate beschränkte Partnerschaft mit dem erfolgreichen Entertainer weiter ausbauen zu wollen und in Kooperation mit Sony Ericsson eine Special Edition des Walkman-Handys W800i am 21.Oktober in Deutschland bzw. am 24. Oktober in Österreich herauszubringen.



Das Handy umfasst eine exklusive, bisher unveröffentlichte Vollversion des Musiktitels ?Don't Stop Talking?, den Robbie Williams eigens dafür ausgesucht hat. ?Als ich die Tracks für mein Album aussuchen musste, stand ich vor der Qual der Wahl. Dieser Titel ist für mich etwas ganz Besonderes. Ich bin froh, dass meine Fans ihn auf diesem Handy hören können?, so Robbie Williams.

Neben dem bisher unveröffentlichten Musiktitel sind auf dem Special Edition-Mobiltelefon W800i exklusiv für T-Mobile noch ein 20-sekündiger Video-Clip mit Backstage-Informationen sowie zwei Hintergrundbilder vorinstalliert.

Das Sony Ericsson W800i wurde im August als Teil der neuen Walkman-Mobiltelefon-Produktfamilie auf den Markt gebracht. Es gehört zu den ersten Handys, die gleichzeitig Musik-Player sind und das bekannte Walkman Logo tragen. Mit dem mitgelieferten und erweiterbaren 512 MByte fassenden Memory Stick Pro Duo verfügt das W800i über ausreichend Speicherkapazität für rund 125 Musiktitel oder 10-15 komplette CDs. Bei eingeschaltetem Telefon ist der Musik-Player in der Lage, laut Herstellerangaben 15 Stunden Musik zu spielen ? in unserem Praxistest konnten wir uns von der Ausdauer des Geräts überzeugen.


Mehr Informationen:
» Datenblatt | Praxistest zum SE W800i
» News: Lieferengpässe beim Sony Ericsson W800i
» News: W850i - Neue Walkman-Handys von Sony Ericsson

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297823