1298361

T-Mobile: Neue Relax-Tarife für Geschäftskunden

03.05.2006 | 08:38 Uhr |

Anfang April änderte T-Mobile weitgehend seine Relax-Tarife, jetzt sind diese auch für Geschäftskunden verfügbar.

Anfang April änderte T-Mobile weitgehend seine Relax-Tarife, jetzt sind diese auch für Geschäftskunden verfügbar. Insbesondere Freiberufler, Selbständige und kleinere Unternehmen sollen von dem neuen Angebot profitieren, das mehr Flexibilität und Freiheit in der mobilen Kommunikation verspricht. Zu den Neuerungen gehört u.a., dass die Inklusivminuten der Relax-Tarifpakete jetzt für alle Inlandsgespräche (außer Verbindungen zu Service- und Sonderrufnummern) gelten ? egal ob ins Festnetz, ins T-Mobile Netz oder in andere deutsche Mobilfunknetze. Die Grundgebühr der neuen Relax-Tarife richtet sich nach den jeweiligen Inklusivminuten:

Relax 50 (50 Inklusivminuten) zu 19 Euro brutto pro Monat

Relax 100 (100 Inklusivminuten) zu 28 Euro brutto pro Monat

Relax 200 (200 Inklusivminuten) zu 38 Euro brutto pro Monat

Relax 400 (400 Inklusivminuten) zu 63 Euro brutto pro Monat

Relax 600 (600 Inklusivminuten) zu 88 Euro brutto pro MonatBuchen Kunden die neuen Relax-Tarife ohne Kauf eines subventionierten Handys, zahlen sie jeweils 9 Euro pro Monat weniger. Nach Verbrauch der Inklusivminuten gilt für jede Verbindungsminute außerhalb des Budgets im Inland ein fester Preis. Bei Relax 50 beträgt er 0,49 Euro pro Minute, bei Relax 100 und 200 sind es 0,39 Euro und bei Relax 400 und 600 fallen 0,29 Euro pro Minute an. Die Preise gelten sieben Tage in der Woche rund um die Uhr.

Noch mehr auf individuelle Kundenbedürfnisse gehen die neuen Relax XL-Tarife ein. Zu einem Aufpreis gegenüber den einfachen Relax-Tarifen bieten sie zusätzlich zu den Inklusivminuten attraktive Zusatzvorteile. So sind im Tarif Relax 50 XL für 24 Euro die Optionen Data 5 und Weekend Flat bereits enthalten. Für die Nutzung des Internets oder auch den Zugriff auf das Firmennetz steht damit ein monatliches Inklusivvolumen von 5 Megabyte zur Verfügung. Und mit der Option Weekend Flat telefonieren Kunden am gesamten Wochenende ? von Samstag, 0 Uhr, bis Sonntag, 24 Uhr ? kostenlos ins deutsche Festnetz und ins deutsche T-Mobile Netz.

Nutzer der Relax XL-Tarife 100, 200, 400 und 600 profitieren für 39 Euro, 49 Euro, 74 Euro und 99 Euro im Monat automatisch von der Tarifoption Freizeit Flat. Sie telefonieren damit nicht nur am Wochenende, sondern auch werktags von 20 bis 7 Uhr im Inland ohne weitere Kosten ins deutsche Festnetz und ins deutsche T-Mobile Netz. Für Internetzugriffe per web'n'walk und für die mobile E-Mail Kommunikation bieten die Tarife ein monatliches Inklusivvolumen von 30 Megabyte. Das reicht für bis zu 500 Minuten Internet oder die Übertragung von bis zu 3.000 E-Mails.

Relax XL-Kunden steht darüber hinaus das Basisangebot von MobileTV via UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) kostenlos zur Verfügung. Außerdem können sie sich über UMTS mit ihren Gesprächspartnern zum Videotelefonat treffen. Die Verbindungen in Bild und Ton gibt es zum selben Preis wie Sprachverbindungen (Abrechnung außerhalb des Inklusivvolumens, beide Angebote sind zunächst befristet bis zum 31. August 2006). Bis zum 30. Juni 2006 sind netzinterne Videotelefonate sogar kostenlos.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298361