44426

T-Mobile-Köder: Gratis-SMS für Xtra-Neukunden

04.07.2006 | 12:25 Uhr |

Im harten Wettbewerb der Mobilfunk-Unternehmen um neue Prepaid-Kunden lockt T-Mobile jetzt mit Gratis-SMS. Wer sein Xtra-Handy aber nur selten nutzt, dürfte von diesem Angebot kaum profitieren.

Wer jetzt eine neue Prepaidkarte von T-Mobile kauft, bekommt eine gewisse Anzahl von kostenlosen Kurznachrichten mit dazu.

T-Mobile gewährt die Gratis-SMS nur Neukkunden von Xtrapac und Xtracard. Vorausgesetzt, die neuen Xtrapac- oder Xtracard-Kunden laden ihre Karte innerhalb von fünf Tagen nach dem Kauf auf, was ja nicht unbedingt die Regel sein dürfte bei einer Prepaidkarte.

Für eine Xtra-Konto Aufladung mit 15 Euro gibt es 15 Frei-SMS, bei 30 Euro sind es 50 Frei-SMS, eine 50 Euro-Aufladung bringt 100 kostenfreie Kurznachrichten. Kunden können die Bonus-SMS im Inland in alle deutschen Netze verschicken. Aber Achtung, T-Mobile ist nicht unbegrenzt großzügig: Nicht genutzte Frei-SMS verfallen nämlich nach 30 Tagen.

Die Aktion gilt ab dem 1. Juli und ist bis zum 31. Dezember 2006 befristet.

Außerdem erhalten alle Xtra-Kunden zwischen dem 1. und dem 31. Juli 2006 bei einer Kontoaufladung von 30 oder 50 Euro im Juli 2006 als Zugabe 15 beziehungsweise 30 Freiminuten für mobile Inlandsverbindungen in das Netz von T-Mobile oder ins deutsche Festnetz. Auch dieses Angebot ist für Wenig-Telefonierer nicht unbedingt attraktiv: 30 Tage nach Aufladung verfallen nämlich die restlichen Freiminuten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
44426