67612

T-DSL Info-Brief: Verbraucherschützer kritisieren T-Com

05.05.2004 | 16:49 Uhr |

Besitzer eines T-DSL Anschlusses erhalten in diesen Tagen Briefe von der T-Com, in denen ihnen ein angeblich "hervorragendes" Angebot gemacht wird. "Wechseln Sie jetzt auf das neue T-DSL 2000 und sichern Sie sich mehr Leistung", heißt es in diesem Schreiben. Die Verbraucherzentrale Sachsen kritisiert die Briefe der T-Com und bezeichnet sie als "verwirrend". Für die Verbraucher seien die entstehenden Kosten nicht klar.

Besitzer eines T-DSL Anschlusses erhalten in diesen Tagen Briefe von der T-Com, in denen ihnen ein angeblich "hervorragendes" Angebot gemacht wird. "Wechseln Sie jetzt auf das neue T-DSL 2000 und sichern Sie sich mehr Leistung", heißt es beispielsweise in diesen Schreiben.

Wer sich bis zum 31. Mai für dieses Angebot entscheide, so die T-Com, zahle sechs Monate statt 19,99 Euro nur 16,99 Euro pro Monat. Zusätzlich könne auch die Wechselgebühr in Höhe von 49,99 Euro gespart werden. Über einen im Schreiben angegebenen Link können die Kunden in Sekundenschnelle auf den neuen und schnelleren DSL-Anschluss wechseln.

Die Verbraucherzentrale Sachsen kritisiert die Briefe der T-Com und bezeichnet sie als "verwirrend". Für die Verbraucher seien die entstehenden Kosten nicht klar. Wir haben uns den Brief der T-Com ebenfalls genauer angesehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
67612