117314

T-DSL-Flatrate für 49 Mark

17.08.2000 | 16:58 Uhr |

T-Online bietet ab September für T-DSL-Kunden einen eigenen Flatrate-Tarif. Für nur 49 Mark im Monat ist die T-DSL-Flatrate die derzeit günstigste in Deutschland. Selbst mit eingerechnetem T-DSL-Anschluss ist die Flatrate preiswerter als die der Mitbewerber. Unverändert gilt eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten.

T-Online hat heute die neue T-DSL-Flatrate bekannt gegeben. T-DSL-Kunden können für nur 49 Mark im Monat unbegrenzt mit T-Online surfen. Somit ist die T-DSL-Flatrate die derzeit günstigste "echte" Flatrate, die rund um die Uhr genutzt werden kann.

Mit einem Unterschied von 30 Mark zur herkömmlichen Flatrate T-Online flat wird ein T-DSL-Anschluss für jeden Teilnehmer interessant, der nur von Zuhause aus ins Internet möchte. Die T-DSL-Flatrate gilt nur in Verbindung mit dem T-DSL-Anschluss. Wer unterwegs, beispielsweise aus dem Hotelzimmer, ins Internet möchte und hierbei nur einen Zugang via ISDN oder analogem Modem nutzen kann, muss in diesem Fall 2,9 Pfennig pro Minute zahlen.

Wer schon jetzt T-DSL hat und bisher die Flatrate T-Online flat für 79 Mark nutzt, kann ab nächste Woche auf der Homepage von T-Online den Wechsel beantragen - kostenlos. (PC-WELT, 17.08.2000, sw)

Telekom senkt Preise für T-ISDN dsl (PC-WELT Online, 25.07.2000)

T-DSL deutlich billiger (PC-WELT Online, 26.07.2000)

Jetzt offiziell: Billige T-DSL-Tarife (PC-WELT Online, 01.08.2000)

Flatrates im Überblick

0 Kommentare zu diesem Artikel
117314