77170

Messe sieht reges Besucherinteresse

23.10.2007 | 11:18 Uhr |

Die Computermesse Systems hat am Dienstagmorgen ihre Tore für die Besucher geöffnet.

Die Messe München sprach zum Auftakt von einem regen Besucherinteresse. "Es läuft gut an", sagte eine Messe-Sprecherin. In diesem Jahr präsentieren 1198 Aussteller aus der Hightech-Branche bei der Systems neue Produkte und Dienstleistungen, das sind 62 weniger als im Vorjahr. Damals kamen gut 53 000 Besucher zu der Schau auf dem Münchner Messegelände. In diesem Jahr wolle man an den vier Messetagen ein größeres Publikum anziehen, sagte die Sprecherin: "Wir wollen wachsen." Von einigen Ausstellern gebe es bereits erste positive Signale.

Zur Eröffnung hatte sich die Branche am Vortag in guter Stimmung gezeigt, wenngleich die Telekommunikationsanbieter unter dem scharfen Preisverfall leiden und sich für das laufende Jahr auf ein Umsatzminus einstellen. Auch der zunehmende Fachkräftemangel entwickelt sich nach Einschätzung des Branchenverbandes BITKOM zunehmend zum Wachstumshemmnis für die Informations- und Kommunikationswirtschaft. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
77170