1815807

Systemkamera Samsung Galaxy NX

31.08.2013 | 09:01 Uhr

Die Samsung Galaxy NX startet mit 20,3 Megapixel, Android und Quadcore-Prozessor ins Rennen auf der IFA 2013. Neben zahlreichen Funktionen stehen über 30 Objektive zur Auswahl bereit.

Die Samsung Galaxy NX ist eine Systemkamera mit 20,3-Megapixel-Bildsensor und Android-Betriebssystem. Sie bietet auswechselbare Objektive – über 30 stehen zur Auswahl – und schnellen 3G-/ LTE-Datenfunk. Im Gehäuse steckt der Next-Gen- Bildprozessor DRIMe IV mit umfassenden Funktionen zur Reduzierung von Bildrauschen. Hinzu kommen die Unterstützung für das Aufnehmen von Full-HD-Videos sowie Motiv- und Assistenzprogrammen. Zur Ausstattung gehören ein 4,8-Zoll- Touchdisplay, ein Quadcore-Prozessor mit 1,6 GHz, WLAN, Bluetooth 4.0, 2 GB Arbeitsspeicher und ein Micro-SD-Slot. Auf der IFA 2013 finden Sie die Samsung Galaxy NX in Halle 5.1 / Stand 101.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1815807