22.07.2012, 17:00

Verena Ottmann

Synology Diskstation DS112+

Umweltfreundliche NAS-Festplatte

Synology Diskstation DS112+ ©Synology

In der Synology Diskstation DS112+ stecken ein 2-GHz-Prozessor und 512 MB DDR3-SDRAM.
Außerdem können Sie den Netzwerkspeicher mit einer SATA-Festplatte (3,5  oder 2,5 Zoll) beziehungsweise einer SSD mit bis zu 4 TB Kapazität ausrüsten. Laut Hersteller soll das NAS-Laufwerk eine Datenrate von 107 MB/s beim Lesen und 76 MB/s beim Schreiben erzielen.
Um dabei das Arbeitsgeräusch möglichst gering zu halten, kümmern sich ein 60-Millimeter-Lüfter mit niedriger Umdrehungszahl sowie Belüftungsöffnungen an den Gehäuseseiten um die nötige Kühlung.
Das Gerät lässt sich unter anderem als Datei-, Mail-, FTP- und Druck-Server einrichten. Als Web-Hoster kann es bis zu 30 Websites verwalten. An Schnittstellen stehen zwei USB-3.0-Buchsen, ein eSATA-Anschluss sowie ein Gigabit-LAN-Port zur Verfügung.
Herstellerangaben: Hardware-Verschlüsselung / wiegt 720 Gramm / Maße: 224 x 166 x 71 Millimeter / Preis: 214,95 Euro www.synology.com
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1524663
Content Management by InterRed