26.08.2004, 14:45

Hans-Christian Dirscherl

Symantec führt Produktaktivierung ein

Künftig müssen Käufer von Symantec-Produkten auch in Deutschland eine Zwangsaktivierung durchführen.
Erst in den USA, jetzt auch in Deutschland: Symantec führt bei seinen Produkten eine Aktivierungspflicht ähnlich der von Windows und Office XP ein.
Bereits vor einem Jahr berichteten wir über die Zwangsaktivierung bei Symantec-Produkten in den USA. Damals erklärte die deutsche Niederlassung des Software-Unternehmens jedoch, keine Produktaktivierung in Deutschland zu planen.
Inzwischen hat man offensichtlich umgedacht. Alle kommenden 2005er-Version von Symantec-Software, zum Beispiel Norton Ghost, Antivirus und Firewall, sind mit der Zwangsaktivierung ausgestattet. Weitere Informationen zu diesem Vorgang, der analog zur Freischaltung diverser Microsoft-Produkte abläuft, können Sie in dieser PC-WELT-Meldung nachlesen.
Große Auswahl - kleine Preise!
Bei amazon.de kaufen
Norton Ghost 12.0

ab 0,00€ bestellen! Verkauf und Versand

durch Amazon.de. Kostenlose Lieferung möglich. hier klicken

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

46942
Content Management by InterRed