200520

Symantec: Personal Firewalls von Sygate werden eingestellt

28.11.2005 | 17:20 Uhr |

Symantec hat im August den Sicherheitsanbieter Sygate übernommen. Zum 30. November wird Symantec nun die Verbreitung zweier Sygate-Produkte einstellen: Sygate Personal Firewall und Sygate Personal Firewall Pro.

Die Einstellung der beiden Produkte sowie des Supports über das Forum verkündet Symantec auf dieser Website . Die Handbücher zu den beiden Sygate-Produkten in der Version 5.5 bietet Symantec dort im PDF-Format zum Download an.

Seitens Symantec erreichte uns eine Mitteilung, dass nicht alle Sygate-Produkte eingestellt werden, obwohl auf der besagten Website von "all Sygate products" die Rede ist. "Die Sygate-Produkte im Enterprise-Bereich werden nicht eingestellt, sondern im Gegenteil als Teil des Symantec-Produktportfolios im IT-Sicherheitsbereich eine wichtige Ergänzung bilden", betont Symantec.

Anfang Oktober hatte Kerio das Ende der Entwicklung seiner Personal Firewall zum Jahresende angekündigt ( wir berichteten ).

0 Kommentare zu diesem Artikel
200520