42920

Symantec: Norton Ghost 9 mit PowerQuest-Technologie

03.08.2004 | 12:39 Uhr |

Symantec hat das Backup-Programm Norton Ghost 9 angekündigt.

Das Backup-Programm Norton Ghost steht in einer neuen Version vor der Tür. Neben Bestandteilen von Drive Image, was durch die Übernahme von Powerquest möglich wurde, sollen auch gänzlich neue Funktionen in Ghost 9 enthalten sein. Dies berichtet unsere Schwesterpublikation Tecchannel .

Im Überblick gesehen ähnelt Ghost 9 wohl am ehesten der im vergangenen Jahr veröffentlichten Version 7 von Powerquests Drive Image. Symantec hatte den Konkurrenten im vergangenen Jahr übernommen. Dafür spricht etwa, dass Backups aus Windows heraus gestartet werden können. Das Wiederherstellen des gesamten Laufwerks erfordert aber ein Booten in anderer Umgebung. Ghost 9 arbeitet - wie Drive Image 7 - nur mit Windows 2000 und XP zusammen. Für mehr Kompatibilität sorgt eine im Paket enthaltene Vorgängerversion von Ghost.

Laut Symantec ist mit Version 9 auch Kompatibilität zu Images von älteren Versionen von Ghost und Drive Image gegeben. Neu ist die Funktion des inkrementellen Backups, das nur die Daten sichert, die sich seit der letzten Sicherung verändert haben. Wer häufig Backups anlegen muss, wird diese Funktion schätzen - sie spart Zeit.

Eine weitere Neuerung stellt die Recovery Disc dar. Laut Symantec geht sie weit über die für Backup-Programme übliche Notfall-Disk hinaus. Die Ghost Recovery-Disc kann nach Viren suchen, Laufwerksfehler entdecken und unter Umständen Systeme reparieren, die nicht mehr booten wollen. Die Disk bringt volle Unterstützung für NTFS mit, was im Notfallsegment ebenfalls eher selten ist. Symantec will diese CD möglicherweise auch mit anderen Norton-Produkten anbieten.

Hauptkonkurrent des fusionierten Ghost- und Drive Image-Pakets ist True Image von Acronis. Neuerungen wie Images aus Windows heraus und inkrementelle Backups hat Acronis bereits eingeführt.

Symatec verkauft die englische Version von Norton Ghost für rund 70 US-Dollar. Upgrades von älteren Drive-Image- und Ghost-Fassungen sind über einen Mail-in-Rabatt in den Staaten für 50 US-Dollar möglich. Verkaufsstart in den Staaten ist September.

0 Kommentare zu diesem Artikel
42920