1298020

Swisscom Mobile bringt Universal-Datenkarte

04.04.2006 | 16:39 Uhr |

Schweizer Fans des mobilen Internets haben nun auch die Möglichkeit, über eine integrierte Kommunikationslösung online zu gehen. Swisscom Mobile bringt zusammen mit der belgischen Firma Option eine PC-Datenkarte, die erstmals alle Technologien für die drahtlose Datenübertragung von GPRS über UMTS bis hin zu WLAN miteinander verbindet.



Mit dem Mobile Unlimited genannten Service werden die Schweizer NATEL-Kunden von Swisscom Mobile an ihrem jeweiligen Standort automatisch und sicher mit der schnellsten verfügbaren Breitband-Technologie verbunden. Mobile Unlimited ist weltweit auch das erste Produkt, das einen sogenannten "Seamless Handover" auf Hardwareebene ermöglicht - also den automatischen, nahtlosen und unterbruchsfreien Wechsel zwischen verschiedenen Übertragungstechnologien. Die Karte wird von Swisscom Mobile unter eigenem Namen angeboten und die Seamless-Handover-Technologie auch international vermarktet.

Bei Mobile Unlimited spielt es preislich keine Rolle, mit welcher Technologie die Daten übertragen werden: der Preis richtet sich einzig nach der Menge der übermittelten Daten. 1 Megabyte-Datentransfer kostet hierbei 1 CHF. Ende 2004 wird Swisscom Mobile in der Schweiz über 800 WLAN Hotspots verfügen und 83% der Bevölkerung mit UMTS abdecken. 500 Millionen Schweizer Franken will der Betreiber alleine in das Mobilfunknetz investieren.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298020