15884

Sven: Sexgeiler Phenomedia-Schafbock ist wieder da

13.01.2003 | 15:14 Uhr |

Der sexbesessene Schafbock aus dem Hause Phenomedia kehrt zurück. Ab sofort steht Sven II zum Download bereit. Das Spielprinzip ist gleich geblieben: Es gilt mit Sven in diversen Levels die anwesenden Schafe zu beglücken. Sobald alle Schafe "weggepoppt" sind, gilt der jeweilige Level als gelöst.

Der sexbesessene Schafbock aus dem Hause Phenomedia kehrt zurück. Ab sofort steht Sven II zum Download bereit. Das Spielprinzip ist gleich geblieben: es gilt mit Sven in diversen Levels die anwesenden Schafe zu beglücken. Sobald alle Schafe "weggepoppt" sind, gilt der jeweilige Level als gelöst.

Das Abenteuer des Schafbocks konnte uns schon im ersten Teil nicht begeistern. Auch beim zweiten Teil haut uns das Spiel nicht gerade vom Hocker. Die Neuerungen beschränken sich auf neue Levels, neue Liebesstellungen und "Bromse", die Enkelin des bereits aus dem ersten Teil bekannten Schäfers "Lars Einnicken".

Die herunterladbare "Sven II - XS"-Version ist neu. Neben der kostenlosen XS-Version gibt es auch noch eine kostenpflichtige XL-Version.

Bereits seit einigen Wochen ist die XXL-Version des Spiels im Handel erhältlich - für knapp 10 Euro. Diese enthält im Vergleich zur Gratis-Version zusätzliche Level. Bevor Sie Ihr Geld allerdings in eine der beiden Bezahl-Versionen stecken, empfehlen wir Ihnen einen Blick in die Gratis-Version.

Der Download der XS-Version beträgt 7,5 Megabyte. Sie enthält insgesamt 25 Levels (unterteilt in drei Episoden). Die XXL-Version "kommt" mit über 60 Levels in sieben Episoden.

Wenn Sie sich vor dem Download von der Qualität des Spiels ein Bild machen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere Screenshot-Galerie: Dort finden Sie 20 Screenshots direkt aus dem Spiel.

PC-WELT Screenshot-Galerie: Sven Zwo

Download von Sven Zwo (XS-Version)

0 Kommentare zu diesem Artikel
15884