81874

Suse Linux Office Desktop für kleinere Firmen und Privatanwender

15.01.2003 | 17:05 Uhr |

Suse hat den "Suse Linux Office Desktop" als vorkonfigurierte Desktop-Lösung vorgestellt. Die Software-Sammlung richtet sich an kleine Unternehmen und Privatpersonen, die sich an Linux heranwagen wollen, das Open Source-System aber noch nicht kennen.

Suse hat den "Suse Linux Office Desktop" als vorkonfigurierte Desktop-Lösung vorgestellt. Die Software-Sammlung richtet sich an kleine Unternehmen und Privatpersonen, die sich an Linux heranwagen wollen, das Open Source-System aber noch nicht kennen.

Das Programm basiert auf der aktuellen Suse Linux 8.1-Distribution und benutzt zur Installation wieder Yast2. Nach der Installation sollen sich Microsoft-Dateien nahtlos unter Linux weiterbearbeiten und MS Office-Programme auf dem Suse-Desktop installieren und nutzen lassen.

Im Lieferumfang sind Staroffice 6.0 von Sun Microsystems und Crossover Office 1.3.1 von Codeweaver enthalten. Mit Letzterem können Sie auf dem Linux-Desktop Word, Excel und Powerpoint aus MS Office 97 und 2000 sowie Visio 2000 und weitere Windows-Anwendungen nutzen. Als Benutzeroberflächen stehen sowohl KDE 3.0.4 wie auch Gnome 2.0 zur Auswahl, die Kernelversion ist die 2.4.19.

Der Suse Linux Office Desktop ist ab 21. Januar über ausgewählte Fachhändler verfügbar. Inklusive Dokumentation und 90 Tagen Installationssupport beträgt der empfohlene Verkaufspreis für einen Arbeitsplatz 129,90 Euro.

Um MS Office-Dateien unter Linux mit Crossover Office nutzen zu können, müssen Sie aber nicht diese Suse-Version kaufen. Das Crossover Office ist auch separat erhältlich. Weitere Informationen dazu finden Sie in dieser PC-WELT-Meldung, den Testbericht finden Sie auf dieser Seite. Das Crossover Office lässt sich auch unter anderen Linux-Distributionen als Suse einsetzen.

Microsoft Office unter Linux benutzen (PC-WELT Online, 28.03.2002)

Testbericht: Crossover Office 1.0.0

Testbericht: Suse Linux Office Server

Testbericht: Suse Linux Connectivity Server

0 Kommentare zu diesem Artikel
81874