255203

Suse Linux 9.0 ab 15. Oktober im Handel

30.09.2003 | 12:47 Uhr |

Anhänger des Nürnberger Linux-Distributors Suse haben ab 15. Oktober wieder Grund zur Freude. Dann geht nämlich die neuesten Version von Suse Linux an den Start. Wahlweise gibt es die Version 9.0 auch für AMDs neuen Athlon 64-Prozessor.

Anhänger des Nürnberger Linux-Distributors Suse haben ab 15. Oktober wieder Grund zur Freude. Dann geht nämlich die neuesten Version von Suse Linux an den Start. Wahlweise gibt es die Version 9.0 auch für AMDs neuen Athlon 64-Prozessor.

Neu ist auch die Möglichkeit, Suse Linux auf NTFS-Partitionen neben einem bestehenden Windows XP oder 2000 einzurichten. Bisher unterstützte Suse Linux das NTFS-Format nicht.

Von der grafischen Bedienoberfläche KDE wird Version 3.1.4 mitgeliefert, Openoffice.org 1.1 ist als Bürosuite dabei. Und mit dem Programm "k3b" sollen sich DVDs problemlos brennen lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
255203