163558

Suse Linux 7.0 vergriffen

28.08.2000 | 17:25 Uhr |

Die seit letzter Woche erhältliche Version 7.0 der Suse-Distribution 7.0 ist bereits vergriffen. Suse meldete Lieferengpässe sowohl bei der Personal als auch der Professional Edition. Innerhalb von nur 24 Stunden waren alle 80.000 bei Suse verfügbaren Pakete ausgeliefert worden. Neue sollen erst wieder ab September verfügbar sein.

Die seit letzter Woche erhältliche Version 7.0 der Suse-Distribution 7.0 ist bereits vergriffen. Suse meldete Lieferengpässe sowohl bei der Personal als auch der Professional Edition. Innerhalb von nur 24 Stunden waren alle 80.000 verfügbaren Pakete vergriffen. Neue sollen erst wieder ab September verfügbar sein.

Allerdings sind die neuen Ausgaben der Suse-Distribution nur beim Hersteller direkt vergriffen. "Da wir insgesamt rund 5.000 Wiederverkaufsstellen haben, gehen wir davon aus, dass ein Großteil der Händler noch Exemplare vorrätig hat", kann Christian Egle, Pressesprecher bei Suse, interessierte Kunden beruhigen. "Leider können wir bei dieser großen Anzahl nicht sagen, wer davon noch welche hat."

Die Produktion läuft bei Suse bereits wieder auf Hochtouren: "Ab ersten September werden wir wieder lieferfähig sein", so Egle gegenüber der PC-WELT. Der Grund für den kurzfristigen Lieferengpass ist laut Egle vor allem in der neuen Konzeption des Produkts zu suchen: Erstmals ist die Suse-Distribution in zwei verschiedenen Ausgaben erhältlich, der abgespeckten Personal-Edition für Heimanwender und der umfangreicheren Professional-Edition für IT-Profis. Bei Verkaufsstart war noch nicht absehbar, in welchen Größenverhältnissen die einzelnen Ausgaben nachgefragt würden. "Wir haben uns daher an den Vorbestellungen orientiert." (PC-WELT, 28.08.2000, lmd)

PC-WELT-Software-Test: Suse Linux 7.0 Personal

Suse Linux 7.0 erhältlich (PC-WELT Online, 24.08.2000)

Gratis: Corel Linux - zweite Edition (PC-WELT Online, 04.08.2000)

Zweischneidiges Suse 7.0 (PC-WELT Online, 01.08.2000)

Linux: Korner folgt auf Kleopatra (PC-WELT Online, 01.08.2000)

IBM setzt voll auf Linux (PC-WELT Online, 23.07.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
163558