254335

Suse Linux 7.0 Personal getestet

21.08.2000 | 16:05 Uhr |

Suse Linux 7.0 Personal eignet sich auch als Einstieg in die Linux-Welt. Wir haben die Vorabversion des neuen Linux-Pakets getestet. Ende August soll es im Handel erscheinen.

Suse Linux 7.0 Personal eignet sich auch als Einstieg in die Linux-Welt. Wir haben das neue Linux-Paket schon getestet. Ende August soll es im Handel erscheinen.

Das Suse-Paket umfasst 3 CDs, ein mehrere hundert Seiten dickes Handbuch und eine kleine, bebilderte Quick-Install-Broschüre, die den Anwender Schritt für Schritt durch die Installation führt.

Dank der automatischen Hardware-Erkennung, die im Test mit Standardkomponenten kaum Probleme hatte, wird die Installation von Linux zum Kinderspiel.

Stärke der Suse-Distribution ist nach wie vor die ISDN-Anbindung.

PC-WELT meint: Mit dem gelungenen Installations-Tool Yast2 bringen auch Einsteiger Linux in rund einer Stunde auf den meisten PCs zum Laufen - inklusive Drucker, Soundkarte und Internet-Zugang. Systemadministratoren werden wie gewohnt in Konfigurationsdateien herumhacken - oder das vertraute Yast1 hernehmen. (PC-WELT, 21.08.2000, bif)

PC-WELT: Der komplette Test von Linux 7.0

Hersteller unterstützen Linux (PC-WELT Online, 15.08.2000)

Gratis: Corel Linux OS (PC-WELT Online, 15.08.2000)

AOL meets Linux (PC-WELT Online, 12.08.2000)

Zweischneidiges Suse 7.0 (PC-WELT Online, 01.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
254335