74140

Suse Linux 10.1 ab sofort verfügbar

12.05.2006 | 14:12 Uhr |

Die neueste Version der Linux-Distribution Suse Linux 10.1 von Novell ist ab sofort verfügbar. Suse Linux 10.1 ist laut Hersteller die erste Version von Suse Linux, die gemeinsam mit der Open-Source-Community entwickelt wurde.

Suse Linux 10.1 ist ab sofort kostenlos als Download unter www.opensuse.org erhältlich. In rund zwei Wochen soll außerdem im Einzelhandel eine Paketversion mit DVD, CDs, Handbuch und 90 Tagen Installationssupport für den Preis von 59,95 Euro verfügbar sein.

Suse Linux 10.1 wird Novell zufolge mit mehr als 1500 Anwendungen ausgeliefert unter anderem mit dem Büropaket Openoffice.org, dem Browser Firefox, dem Instant Messaging Client Gaim und diversen Multimedia- und Grafiktools. Außerdem gibt es wie gehabt Open-Source-Entwicklungs-Tools, Funktionen für den Aufbau eines Heimnetzwerks und den Betrieb eines Web-Servers. Außerdem sind Vorabversionen von Virtualisierungs-Software und Technologien für das File Clustering mit an Bord.

Mit Suse Linux zielt Novell besonders auf Endanwender, weshalb Novell das Produkt zum kostenlosen Download anbietet. Für den Unternehmenseinsatz soll Suse Linux nicht gedacht sein, aber IT-Verantwortliche in Unternehmen können mit dieser Version einen Blick auf Technologien wie Xen für die Virtualisierung und auf Beagle für die Desktop-Suche werfen. Zahlreiche dieser Technologien sollen auch in den Enterprise-Produkten von Novell enthalten sein.

Suse Linux 10.1 wurde vom Opensuse-Projekt entwickelt, eine von Novell unterstützte Community-Initiative. Die Community zählt laut Novell über 25.000 registrierte Mitglieder.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74140