1253149

Surround-Sound für Stereo-Boxen und PS3

20.03.2007 | 12:45 Uhr |

Dolby stellt verschiedenen Technologien zum Erzeugen von Surround-Sound auf der CeBIT vor.

Dolby präsentiert auf der CeBIT Lösungen, die das digitale Unterhaltungserlebnis verbessern und ein Maximum an Auswahl, Leistung und Flexibilität bieten sollen. So sind Dolby-Technologien in tragbaren Media-Playern, Fernsehern, Heimkino-Systemen und Mobiltelefonen zu finden. „Dolby Headphone" wird beispielsweise mit einer Reihe von Notebooks vorgestellt. Die Dolby-Technologie soll ein virtuelles Surround-Erlebnis mit jedem handelsüblichen Stereo-Kopfhörer vermittelt. Das Dolby-System „Virtual Speaker" zaubert aus Stereoboxen ein Surround-Erlebnis, so Dolby.

„Audistry by Dolby" wird mit mehreren Prototypen vorgeführt - darunter ein Audio-System für Fernseher, ein Media-Player und ein Mobiltelefon. Audistry gibt dem Musik-Genießer gleich mehrere Werkzeuge an die Hand, mit denen er Tonwiedergabe, Raumabbildung und Bass einstellen kann. „Dolby Digital Live" kommt auf einer Playstation 3 von Sony zum Einsatz. Es verwandelt jedes gelieferte Tonsignal in einen Dolby-Digital-Datenstrom, der sich über gängige Heimkino-Anlagen wiedergeben lässt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253149