134162

Surftipp: Surfer erzählen von Begegnungen mit Promis

30.06.2004 | 10:32 Uhr |

Zufällige Treffen mit Promis können aufschlussreich sein. Wie amüsant solche zufälligen Zusammentreffen einfacher Menschen mit bekannten Persönlichkeiten ablaufen können, lässt sich im Internet unter www.hoeflichepaparazzi.de nachlesen.

Zufällige Treffen mit Promis können aufschlussreich sein. Zeigen sich bekannte Schauspieler oder Musiker jenseits des Scheinwerferlichts - beispielsweise im Restaurant am Nachbartisch beim Verspeisen eines Brathähnchens oder an der Supermarktkasse - in der Regel doch von einer eher unbekannten Seite.

Wie amüsant solche zufälligen Zusammentreffen einfacher Menschen mit bekannten Persönlichkeiten ablaufen können, lässt sich im Internet unter www.hoeflichepaparazzi.de nachlesen.

Das Forum hat rund 10.000 registrierte und etwa 600 aktive Mitglieder, die Anekdoten, Kalauer, Erzählungen, Erinnerungen, Rollenspiele und Pamphlete verfassen und diskutieren.

Unter der Rubrik "Berühmtheiten" finden sich dabei Promi-Geschichten, "wie sie bislang niemand erzählt hat", so der Anbieter aus Berlin. Einzige Bedingung für die Veröffentlichung: es dürfen "keine mutwillig herbeigeführten, groupiesken oder professionellen" Begegnungen sein.

www.hoeflichepaparazzi.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
134162