691548

Surfer haben Entzugserscheinungen

Mehr als die Hälfte der Internet-Nutzer leiden unter Entzugs

Mehr als die Hälfte der Internet-Nutzer leiden unter Entzugserscheinungen, wenn sie vom PC fern gehalten werden. Das berichtet die Hongkonger Zeitung "Sunday Morning Post" unter Berufung auf eine Studie des Fachbereichs Psychologie der Universität von Hongkong.

Viele der 550 Testpersonen bewegten sich rastlos, dachten dauernd ans Internet, träumten vom Surfen und waren unzufrieden. Einige bewegten sogar unbewußt ihre Finger, als tippten sie etwas auf der Tastatur, oder sie klickten auf einer imaginären Maus herum.

Die Mehrheit der untersuchten Internet-Anwender gab außerdem an, das Surfen im Netz habe ihre Gesundheit beeinträchtigt und halte sie von der Arbeit ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
691548