137158

Surfen für 2,5 Pfennig

Der Internet-Provider SurfEU senkt den Preis für seinen Internet-Zugang auf 2,5 Pfennig pro Minute rund um die Uhr. Anmelde-, Grund- oder Verbindungsgebühren oder eine Mindestabnahme fallen nicht an. Allerdings rechnet der Schweizer Provider ab sofort im ungünstigeren Minutentakt ab.

Der Internet-Provider SurfEU senkt den Preis für seinen Internet-Zugang auf 2,5 Pfennig pro Minute rund um die Uhr. Anmelde-, Grund- oder Verbindungsgebühren oder eine Mindestabnahme fallen nicht an. Allerdings rechnet der Schweizer Provider jetzt im ungünstigeren Minutentakt ab. Bei dem vorherigen Tarifmodell mit 2,9 Pfennig pro Online-Minute wurde noch sekundengenau abgerechnet.

Im Preis enthalten sind 10 Mail-Adressen mit jeweils 10 MB Speicherplatz im Postfach sowie 15 MB für die eigene Homepage. (PC-WELT, 12.07.2000, sp)

Internet-Zugang von SurfEU

0 Kommentare zu diesem Artikel
137158