74394

Support für Firefox 1.5 endet am 24. April

09.11.2006 | 09:55 Uhr |

Von einem halben Jahr war die Rede – gemeint war der Zeitraum in dem Mozilla noch Updates für Firefox 1.5 bereitstellt. Jetzt ist der Termin fix, an dem der Support endet.

Nutzer von Firefox 1.5 sollten Ihren Browser bis spätestens 24. April nächsten Jahres auf die dann aktuelleste Version 2.x hieven, dann nämlich endet die Unterstützung für Firefox 1.5.0.x, wie Mozilla Corp bekannt gegeben hat.

Ab dem genannten Termin wird es keine Sicherheitspatches mehr geben. Auch Flicken, die die Stabilität des Browsers verbessern, werden dann eingestellt. Diese Ankündigung ging einher mit dem Alert für das letzte Update des Browsers auf die Version 1.5.0.8, das drei kritische Sicherheitslöcher behob ( wir berichteten ) - Firefox-Nutzer der 1.5.0.x-Linie sollten die neue Fassung bereits via Update-Mechanismus eingespielt bekommen haben.

Mit dem sechsmonatigen Zeitfenster bis der Support eingestellt wird, bietet Mozilla genügend Zeit für den Umstieg auf Firefox 2.0. Den selben - erprobten - Zeitraum erhielten auch bereits Firefox-1.0-Anwender bis Updates für das Produkt eingestellt wurden.

Download: Firefox 1.5.0.8

Wichtiges Sicherheits-Update: Firefox 1.5.0.8

Firefox-Entwicklungsleiter Mike Schroepfer zu Gast bei der PC-WELT

0 Kommentare zu diesem Artikel
74394