134500

Superior Search 2004: Mehr Such-Power als die Standardsuche von Windows XP

22.06.2004 | 11:33 Uhr |

Jeder PC-Anwender kennt das Problem. Mit der Zeit quillt die Festplatte vor Informationen über und die Suche nach einem Dokument oder einer Information wird zum Geduldspiel. Das Suchtool Superior Search will solche Probleme aus der Welt schaffen. Frisch erschienen ist das Programm jetzt in der neuen 2004er Version.

Superior Search bietet im Gegensatz zur normalen Standardsuche von Windows XP mehr Optionen und soll zudem auch schneller zu Werke gehen. Die Fuzzy-Suche kann in den Suchoptionen aktiviert werden, so dass das Tool auch bei Tippfehlern oder ungenau angegebenen Stichwörtern noch ein Ergebnis liefert.

Bei der Suche werden auch die in Outlook und Outlook Express empfangenen Mails und Mail-Anhänge berücksichtigt. Außerdem erfolgt die Suche auch in passwortgeschützten Dateien, PDF-Dokumenten und Archiven. Letztere inklusive älteren Formaten wie beispielsweise LHA, ARC und ZOO.

Alle Suchergebnisse werden übersichtlich dargestellt und die Fundstellen lassen sich über das entsprechende Vorschau-Icon oder per Hotkey Strg-W betrachten, ohne dass beispielsweise das DOC-Dokument geöffnet werden muss. Dabei werden sie auch farblich markiert.

Zu den weiteren Features von "Superior Search 2004" gehört die Möglichkeit, die Suchabfragen und die Trefferlisten zu speichern. Die Programmoberfläche beherrscht neben der deutschen Sprache auch zahlreiche weitere Sprachen. Eine vollständige Auflistung aller Funktionen finden Sie auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
134500