2115717

Super Like: Neue Tinder-Funktion für besonders attraktive Profile

10.09.2015 | 11:14 Uhr |

Die Kontakte-Anbahnungs-App Tinder hat mit “Super Like” eine neue Funktion eingeführt, mit der man besonders attraktiv erscheinende Personen hervorheben und direkt „anstupsen“ kann.

Tinder bietet hierzulande nur die Möglichkeit, das Bild eines Facebook-Kontakts nach links oder nach rechts wegzuwischen. Nach links bedeutet: Aus den Augen, aus dem Sinn. Durchgefallen. Wischt man das Foto dagegen nach rechts, dann signalisiert man grundsätzliches Interesse an einer Konversation. Finden sich beide Nutzer grundsätzlich attraktiv, dann zeigt Tinder das an und die beiden können eine Konversation starten.

Super Like: Ein Wisch nach oben

Mit Super Like erweitert Tinder nun aber die Möglichkeiten der Dating-App. Durch einen Wisch nach oben signalisiert man, dass man ein Profil besonders attraktiv findet. Jeder Tinder-Nutzer kann in der kostenlosen Version von Tinder aber nur ein Super-Like pro Tag vergeben (in der kostenpflichtigen Version soll es diese Begrenzung nicht geben). Man muss sich also schon genau überlegen, wem man diese Auszeichnung vergibt. Die Person, die mit Super Like bewertet wird, bekommt dazu einen Hinweis von Tinder, dass sie ein Super Like bekommen hat. Und vom wem.

Zudem kann der oder die derart ausgezeichnete Person entscheiden, ob sie auf ihrem Tinder-Profil anzeigen lassen will, dass sie ein Super Like bekommen hat. Das erfolgt dann über einen blauen Stern auf dem Tinder-Profil.

Mit dem Super Like soll man ein besonders hohes Interesse zum Ausdruck bringen können, wie Tinder erläutert.

Super Like steht derzeit zumindest den Tinder-Nutzern in Australien zur Verfügung, wie die australische Nachrichtenseite News.com.au berichtet. Tinder will die neue Funktion aber noch im Laufe des Jahres weltweit ausrollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2115717