166008

E-Mail-Service auf Basis von Google Apps

Der Schweizer Telekommunikationsanbieter Sunrise hat seine E-Mail-Plattform komplett umgebaut.

Der neue E-Mail-Dienst basiert auf den Hosted Services von Google Apps . Sunrise macht sich die dynamische Anpassungsfähigkeit der Google-Services zunutze, die es beispielsweise erlauben, die Größe der Postfächer jederzeit zu vergrößern und die Startseite zu personalisieren. Das war beim alten E-Mail-Angebot von Sunrise nur mit großem Aufwand möglich, denn gewachsene Software-Strukturen und Eigenentwicklungen sowie ständig steigender Speicherplatzbedarf für die E-Mails der Kunden haben dem TK-Anbieter Probleme bereitet.

Mit dem neuen E-Mail-Service basierend auf der Google Apps ISP Edition gehören diese Schwierigkeiten der Vergangenheit an. Die Anwendung bietet ein benutzerfreundliches Frontend, wird von Google ständig weiterentwickelt und bietet beste Performance und großzügige Speicherkapazität. Die E-Mail-Konten des neuen E-Mail-Dienstes „ Sunrise mail “ sind mit einem Spam- und Virenschutz auf dem neuesten Stand der Technik ausgestattet.

Für Sunrise mit 2,2 Millionen Geschäfts- und Privatkunden stellt Google Apps die optimale Plattform für eigene Services dar. Ohne eigene Entwicklungsleistungen kann der Provider eigene, komplett angepasste E-Mail-Services einrichten und spart durch die günstigen Preise der ISP-Edition, die pro Mailbox berechnet werden, bares Geld im Vergleich zu einer wartungsintensiven Eigenentwicklung. (jp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
166008