108916

Sun attackiert HP mit Lowcost-SAS-Array

25.04.2007 | 10:00 Uhr |

Sun Microsystems startet einen neuen Angriff auf dem DAS-Markt (Direct Attached Storage) und erweitert ihre modulare Disk-Storage-Familie um das Lowcost-Array Sun StorageTek ST2500.

Es ist zugleich Suns erstes SAS-System (Serial Attached SCSI). Mit einem Einstiegspreis von unter 7000 Euro positioniert Sun das Array besonders für kleine und mittlere Unternehmen. Aber vor allem scheint Sun mit dem Kampfpreis den Rivalen HP zu attackieren. Denn HP erregte jüngst allerhand Aufmerksamkeit mit preissensitiv kalkulierten NAS- und DAS-Systemen. Sun-Berechnungen zufolge offeriert das neue System gar “das Dreifache an Leistung zur Hälfte des Preises“.

Das Array bietet Anwendungs-orientiertes Provisioning mit Hilfe des Sun StorageTek Common Array Managers (CAM), unterstützt FC- und SAS-Host-Interfaces sowie Remote-Verbindung zum Sun-Service. Der RAID-Verbund sei „vollständig redundant“. Die mit dem Betriebssystem Solaris 10 sowie Linux und Windows betreibbare ST2500-Serie soll ab sofort verfügbar. Eine iSCSI-Version des ST2500 soll im Verlauf des Jahres 2007 folgen.

Einbaubar sind SAS-Festplatten mit bis zu 300 GByte Kapazität. Maximal können 36 Drives (über zwei Erweiterungseinheiten) angesprochen werden. Das ganze System ist somit auf bis zu 10,8 TByte skalierbar.

Bei der Lösung entschied sich Sun übrigens für einen Einsatz von SAS-HBAs (Host Bus Adaptern) von LSI. „Mit der Integration von LSI SAS-HBAs“, sagt Nigel Desseau, Senior Vice President of Storage Marketing and Business Operations bei Sun, „können wir unseren Kunden eine shared externe DAS-Lösung an die Hand geben, die höchstes Niveau in Leistung und Verlässlichkeit für schnell wachsende Storage-Umgebungen bietet“.

Bei Sun heißen die entsprechenden HBAs SG-XPCIE8SAS-E-Z und SG-XPCI8SAS-E-Z, von LSI gibt es sie als LSISAS3801E und der LSISAS3801X. ( speicherguide.de /cvi)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
108916