165144

Sun Studio 12 auf Multicore-CPUs getrimmt

31.05.2007 | 13:55 Uhr |

Die Entwicklungsumgebung von Sun Microsystems verspricht schnellere Laufzeiten und eine vereinfachte Entwicklung für Multicore-Prozessoren unter Solaris und Linux.

Sun Studio 12 umfasst neben Tools zur vereinfachten Entwicklung im Multicore- und Multithread-Bereich auch die neueste Generation einer integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) auf Basis von NetBeans. Die Compiler für C, C++ und Fortran, die ab sofort auch für Linux-Plattformen verfügbar sind, bieten Sun zufolge Entwicklern auf Solaris und Linux eine sehr gute Kompilierungs- und Runtime-Leistung sowie eine verbesserte Kompatibilität zur GNU Compiler Collection (GCC).

Die integrierte Werkzeugpalette von Sun Studio 12 bietet unter anderem folgende Features:

  • Parallelisierte Compiler für C, C++ und Fortran,

  • Code Level Debugger,

  • Memory Debugger,

  • Anwendungsprofilierung,

  • OpenMP-API-Unterstützung,

  • optimierte Libraries und

  • Thread-Analyse-Tool.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Chip- und System-Designern sind die Sun-Studio-12-Compiler besonders für die Entwicklung von skalierbaren 32- und 64-Bit-Anwendungen auf Multicore- und Multithread-Systemen optimiert. So arbeitet Sun eng mit AMD zusammen, um sicherzustellen, dass der Code für die Unterstützung von AMDs Quad-Core-Prozessoren ausgelegt ist. Die Testumgebung von AMDs Developer Center lässt sich ebenfalls mit Studio 12 nutzen. In dieser Kombination sollen sich zuverlässige Anwendungen für drei Generationen von Opteron-Prozessoren inklusive des Quad-Core Opteron-Prozessors mit dem Codenamen "Barcelona" entwickeln lassen.

Sun Studio 12 verwendet darüber hinaus Optimierungsverfahren für x86-Systeme, mit denen sich laut Anbieter eine Leistungssteigerung von 25 Prozent im rechenintensiven Bereich und bis zu 80 Prozent im speicherintensiven Bereich erreichen lassen ( Sun Studio Benchmarks ). Rund um Studio 12 hat Sun eine Reihe von Service- und Supportleistungen gruppiert, die vom Einzelfall bis hin zu komplexen Entwicklerprojekten reichen. Zusätzlich werden Zertifizierungen und Trainings angeboten. Die Sun-Studio-12-Software ist kostenlos aus dem Netz ladbar . (ue)

0 Kommentare zu diesem Artikel
165144