199962

Sun stellt Open Cloud Plattform vor

Die offene Plattform soll als Grundlage für öffentliche und private Clouds dienen. Sie basiert auf Open Source Komponenten wie Java, MySQL, OpenSolaris und Open Storage.

Sun Microsystems stellt heute im Rahmen der CommunityOne Entwicklerkonferenz seine Open Cloud Plattform und in der Folge die "Sun Cloud" vor. Die offene Plattform für Cloud-Computing basiert auf dem Open-Source-Softwareportfolio von Sun, darunter Java, MySQL, OpenSolaris und Open Storage.

Das öffentliche Cloud-Angebot soll ab Sommer 2009 zur Verfügung stehen und richtet sich hauptsächlich an Entwickler, Studenten und Start-Up-Unternehmen. Eine Reihe offener Programmierschnittstellen sowie ein neu aufgelegtes Partnerprogramm, das Sun ebenfalls heute vorstellt, unterstützen Entwickler-Communities und sichern darüber hinaus ein stabiles Umfeld für offene, untereinander kompatible Cloud-Angebote. Interessenten können sich online für das Sun Cloud Early Access Programm registrieren.

Die APIs sind ab sofort öffentlich unter Creative Commons Lizenz verfügbar. Bereits vorkonfigurierte Virtual Machine Images (VMIs) innerhalb der Open-Source-Software von Sun machen es Entwicklern möglich, Anwendungen schnell und einfach in der Sun Cloud zu implementieren. Eine extra Software-Infrastruktur müssen sie dazu nicht herunterladen und einrichten.

Das Kernstück der Sun Cloud besteht aus zwei Angeboten, dem Sun Cloud Storage Service und dem Sun Cloud Compute Service. Der Sun Cloud Storage Service unterstützt WebDAV Protokolle für einfachen Dateizugriff und bietet APIs, die mit den Schnittstellen des Amazon S3 Angebotes kompatibel sind. Der Sun Cloud Compute Service baut auf das Virtual Data Center (VDC) auf. Einzelne Entwickler oder Entwicklerteams können damit ein virtuelles Rechenzentrum innerhalb der Cloud aufbauen und betreiben. Das VDC verfügt über eine einheitliche, integrierte Schnittstelle, mit der Anwendungen für verschiedene Betriebssysteme wie OpenSolaris, Linux und Windows bereitgestellt werden können. (mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
199962