44816

Yahoo verfeinert Suchergebnisse

06.06.2008 | 16:34 Uhr |

Yahoo bietet die Möglichkeit, Suchanfragen zu verfeinern und dadurch schneller an Ergebnisse zu kommen - aufgrund der offenen Entwicklerplattform Searchmonkey lassen sich zusätzliche Erweiterung erstell.

Yahoo hat die Betaversion seiner individualisierten Suche Yahoo Search Gallery gestartet. Dabei kann der registrierte Nutzer seine Suchanfragen gezielter ausrichten, indem er für die jeweiligen Schlüsselwörter bestimmte Kategorien sowie Webseiten einbezieht. Diese Funktion engt die Ergebnisse ein und liefert somit schneller Informationen. Praktisch: Der Nutzer muss dazu keine Software herunterladen und installieren - der Ablauf ist vollständig Web-basiert. Beispiel: Möchten Sie Ihre Suche verfeinern und vornehmlich nach Plug-ins für den Firefox Ausschau halten, dann bietet es sich an, die Firefox-Addons-Erweiterung per Kontrollhäkchen zu markieren und über "Add" hinzuzufügen. Unter dem Reiter "My Enhancement" finden Sie alle von Ihnen hinzugefügten Erweiterungen sortiert als Liste. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Erweiterungen wieder zu entfernen.

Nachdem Sie die Liste gespeichert und somit bestätigt haben, gelangen Sie über die Schaltfläche "Try it out on Yahoo Search" zur Suchmaske. Nachdem Sie einen Schlüsselbegriff eingegeben haben, können Sie unter dem Drop-down-Menü "Customize" eine entsprechende Erweiterung auswählen, über die Sie suchen möchten. Hinweis: "Default Enhancements" weisen auf standardmäßig enthaltene Erweiterungen hin - unter "My Enhancement" finden Sie alle von Ihnen persönlich hinzugefügten Plug-ins.

Die Erweiterung sind nach Themengruppen wie "Entertainment" (Unterhaltung) und "Shopping" (Einkaufen) sortiert. Zudem können Sie über die Reiter "Most Popular" die beliebtesten sowie unter "Most Recent" die neuesten Plug-ins für die Yahoo Search Gallery nachschlagen. Entwickler bietet der Dienst die Möglichkeit, weitere Erweiterungen beizusteuern. Bei den Erweiterungen - basierend auf der offenen Entwicklerplattform Search Monkey - handelt es sich um kleine PHP-Anwendungen . Zudem können Programmierer bereits existierende Plug-ins erweitern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
44816