101512

Suche nach Freunden oder Partnern per Web boomt

Immer mehr Anwender nutzen das Internet für die Suche nach Partnern oder neuen Freunden. Knapp 38 Prozent der Befragten haben einer Studie zufolge positive Erfahrungen gemacht.

Immer mehr Internetnutzer suchen online nach Partnern oder Freunden. In einer repräsentativen Online-Umfrage sagten rund 63 Prozent der Befragten, sie nutzten das Web als Medium, um neue Bekanntschaften zu schließen. Das teilt das Marktforschungsinstitut Gelszus rmm Marketing Research in Hamburg mit. Bei der Umfrage wurden 1000 Internetnutzer befragt.

Mehr als ein Drittel der Internet-User habe schon einmal einen Partner oder einen Flirt über Online-Angebote gesucht. Daneben versuchten 34 Prozent schon einmal, Freundschaften über das Netz zu schließen. 16 Prozent wollten nur Kontakte für regelmäßige Treffen oder Hobbys knüpfen. 9 Prozent suchten Sport- und 4 Prozent Reisepartner. Dabei werden für neue Bekanntschaften meist keine speziellen Webseiten, sondern allgemeine Internet-Portale besucht.

Insgesamt 38 Prozent der Befragten haben der Umfrage zufolge positive Erfahrungen mit der Kontaktsuche im Internet gemacht. 19 Prozent lehnen diese Form strikt ab: Sie haben Angst vor Datenmissbrauch und der Anonymität im Internet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
101512