141040

Suche nach Filmrezensionen über Google

24.02.2005 | 10:59 Uhr |

Der Suchmaschinen-Spezialist erlaubt jetzt auch die Suche nach Filmrezensionen. Genug Lesestoff kommt da zu Tage, um sich einen soliden Eindruck von einem Film zu verschaffen.

Suchmaschinen-Spezialist Google hat ein neues Feature in seiner Suche scharf geschaltet. Anwender können über Google.com ab sofort auch nach Filmrezensionen suchen.

Um an entsprechenden Rezensionen zu kommen, müssen Sie in der Suchleiste die Syntax "movie:" nutzen. Nach dem Doppelpunkt geben Sie noch den Film-Titel (oder Teile davon) ein und sie bekommen eine Reihe englischsprachiger Rezensionen ausgeliefert.

Wer das beispielsweise mit "movie:james bond" versucht, bekommt jede Menge Kritiken zu "The World Is Not Enough“, "Golden Eye" oder etwa "Licence to Kill“ aufgelistet. Genug Lesestoff also, um sich einen soliden Eindruck zu verschaffen.

Für ganz Eilige wird außerdem ein 5-Sterne-Wertungsystem mit bei den Suchergebnissen eingeblendet: 5 Sterne bedeutet, dass der Film Top war, bei einem Stern ist eher das Gegenteil der Fall. Gebildet wird der Wert übrigens aus allen zu einem Film gelieferten Rezensions-Ergebnissen.

Wie Jess Lee, Associate Product Manager bei Google, in einem Blog verlauten lässt, kann der "movie"-Operator aber noch mit anderen Eingaben umgehen. Wenn Sie sich zum Beispiel noch an Tom Hanks und seine Freundschaft zu einem Volleyball erinnern, aber partout nicht mehr auf den Film-Titel kommen, hilft Ihnen die Eingabe von "movie: Tom Hanks talking to a volleyball" oder "movie: Tom Hanks volleyball" auf die Sprünge. Die Google-Suche wird Ihnen dann "Cast Away" als Film ausspucken. Ein anderes Beispiel: Wer sich an die rote und blaue Pille im ersten Teil von Matrix erinnert, kann mit "movie: blue pill" auch Rezensionen zu Matrix finden.

Interessant: In den USA lassen sich mit der gerade frei geschalteten Funktion auch Kinos in der unmittelbaren Nähe finden und anzeigen. Anwender geben dazu "movie:" und einen Zip Code oder Stadt/Bundesstaat ein, prompt werden neben den vorhandenen Kinocenter auch die dort laufenden Filme und Uhr-Zeiten angegeben.

Google sucht jetzt auch in TV-Sendungen (PC-WELT Online, 25.01.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
141040