231929

Google Insights Search mit neuen Funktionen

18.08.2009 | 11:25 Uhr |

Google hat dem Online-Analyse-Dienst Google Insights Search nicht nur neue Funktionen spendiert, sondern auch eine deutschsprachige Oberfläche.

Mittels dem kostenlosen Online-Dienst Google Insights for Search können Anwender die aktuellen Suchtrends analysieren und auch feststellen, nach welchen Suchbegriffen bei Google in bestimmten Regionen oder Zeiträumen gesucht wird. Neu ist die Möglichkeit, auch Prognosen künftiger Trends für bestimmte Suchbegriffe zu ermitteln. Grundlage dafür sind laut Angaben von Google Hochrechnungen von Suchtrends und -mustern aus der Vergangenheit.

Google Insights for Search wird von Googles Forschungs- und Entwicklungszentrum in Israel entwickelt. "Wonach die Welt sucht, zeigt, was die Menschen interessiert. Ganz gleich, ob in Deutschland oder auf der ganzen Welt", so Yossi Matias, Direktor des Zentrums.

Der Dienst kann beispielsweise dafür genutzt werden, um das Interesse an bestimmten Themen zu ermitteln. Dabei prognostiziert Google Insights for Search die zu erwartenden Suchvolumen. Auch Suchtrends im Zeitverlauf lassen sich analysieren, Vergleichsdiagramme erstellen und das regionale Interesse an bestimmten Themen ermitteln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
231929