26418

Sharkoon ViViDO

11.12.2007 | 12:39 Uhr |

Wer auf den letzten Drücker noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, wird vielleicht bei Sharkoon fündig. Der PC-Zubehörspezialist hat mit dem ViViDO einen MP4-Player vorgestellt, der recht stylisch geraten ist.

Der Sharkoon ViViDO ist ein Multimedia-Player, mit dem sich JPGs, MP3s, WMAs und AVIs darstellen beziehungsweise abspielen lassen. Außerdem verfügt der Player über eine Konvertierungssoftware, die auch die Videoformate RM, VOB, DAT und RMVB beherrscht.

Das Touchpad für die Menü-Navigation ist beleuchtet, das Farbdisplay ist 1,8 Zoll groß (Auflösung 160 x 128 Pixel). Die Vorderseite ist durch eine gummierte Oberfläche geschützt. Textdateien lassen sich ebenfalls anzeigen und zudem Sprachdateien aufzeichnen. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Der Player misst 90 x 42 x 9 mm (B x H x T) und wiegt 32 Gramm.

Der Sharkoon ViViDO lässt sich an Rechner mit Windows ME, 2000, XP, Vista anschließen. Er soll auch zu MacOS und Linux kompatibel sein, bei diesen Betriebssystemen fehlen aber Funktionen der Konvertierungssoftware. Im Lieferumfang sind In-Ear-Ohrhörer, USB-Kabel (Stecker A / Mini-USB) und Software-CD enthalten.

Den Sharkoon ViViDO gibt es in drei verschiedenen Metallic-Farben: Schwarz, Rot und Blau. Und mit drei verschiedenen Speicherkapazitäten: 1, 2 und 4 GB. Von der Speichergröße hängt der Preis ab, zu dem der Player im Handel erhältlich ist: 44,90 Euro, 54,90 Euro und für die 4 GB-Version 69 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
26418