1254668

StyleTap: PalmOS-Software unter Symbian nutzen

24.10.2007 | 10:05 Uhr |

Ein Emulator von StyleTap soll Besitzern eines Symbian-basierten Smartphones den Einsatz von PalmOS-Software ermöglichen.

Der kanadische Software-Hersteller StyleTap hat mit der „StyleTap CrossPlatform for Symbian OS“ einen Emulator für PalmOS-Anwendungen auf Symbian-Smartphones angekündigt. Die Software ist derzeit im Alpha-Stadium und soll im ersten Quartal 2008 auf den Markt kommen. Sie ermöglicht den Betrieb von Palm-Anwendungen auf Smartphones, die auf Symbian S60 3rd Edition oder UIQ 3 basieren. Dazu zählen beispielsweise Geräte von Motorola, Nokia und Sony Ericsson. Anwender können damit auf über 20.000 Tools zurückgreifen, die bisher nur auf PalmOS-Geräten funktionierten.

„Mit unserer Plattform schlagen wir eine Brücke zwischen zwei Welten“, ist sich StyleTap-Chef Gergory Sokoloff sicher. Das Unternehmen hat bereits eine ähnliche Software im Angebot, die den Betrieb von Palm-Programmen unter Windows CE oder Windows Mobile ermöglicht. Statt einer kompletten Emulation von PalmOS werden hier die Applikationen direkt in die Windows-Mobile-Umgebung eingebunden. Auf diese Weise ist auch der Austausch von Texten zwischen den Anwendungen per Copy-and-Paste möglich. Für die Windows-Version des Emulators verlangt StyleTap rund 50 US-Dollar, ein Preis für Symbian-Variante steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254668