86992

Studio Case II: Musikproduktion zum Einsteigerpreis

31.08.2005 | 12:13 Uhr |

Steinberg Media Technologies liefert eine neue Version von Studio Case aus. Studio Case II enthält den neuen Sequenzer Cubase SE3 und sechs VST-Instrumente.

Mit Studio Case II bekommt der Anwender ein Komplettpaket für die Musikproduktion mit bis zu 48 Audiospuren. Studio Case II enthält den Sequenzer Cubase SE3, der umfangreiche Audio- und Midi-Funktionen mit professionellen Bearbeitungsmöglichkeiten und Effekten bietet.

Dazu kommen die Einsteigerversionen von sechs VST-Instrumenten:
- der Software-Sampler Halion SE
- der Virtual Guitarist Electric Edition SE, der unterschiedliche Stile und Spieltechniken beherrscht
- der Groove Agent SE, ein virtueller Drummer mit Echtzeit-Kontrollmöglichkeiten
- das Akustik-Piano The Grand SE mit den vier Klangeigenschaften natürlich, warm, hell und hart
- der virtuelle Synthesizer D'cota SE
- und – neu in Version II – Virtual Bassist SE für dynamische Bass-Grooves.

Studio Case II läuft unter Windows XP, kostet 279 Euro und wird laut Anbieter Steinberg ab September erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
86992