760240

Männer mögen Android, Frauen lieber iOS

06.12.2010 | 13:59 Uhr |

Die Frage, ob es ein Smartphone mit Android oder iOS sein darf, ist auch eine Frage des Geschlechts. Das ist das Ergebnis einer Studie der Analysten von Nielsen.

Eine Studie von Nielsen hat ergeben, dass Frauen sich eher als nächstes Smartphone ein iPhone kaufen möchten, während Männer eher zu einem iPhone mit iOS tendieren. Laut der im Oktober durchgeführten Studie gaben 31 Prozent aller befragten Frauen an, als nächstes Smartphone ein Geräte mit Apples iOS, also ein iPhone, kaufen zu wollen. Nur knapp 23 Prozent äußerten dagegen das Interesse an einem Smartphone mit Googles Android.

Bei den Männern gaben dagegen knapp 33 Prozent an, ein Smartphone mit Android als nächstes kaufen zu wollen. Nur knapp 29 Prozent wollen sich dagegen ein iPhone zulegen.

Wie die Analysten von Nielsen weiter melden, besitzen mittlerweile knapp 30 Prozent aller Kunden eines US-Mobilfunkbetreibers ein Smartphone. Laut Nielsen haben Apples iPhone und RIMs Blackberry derzeit einen Marktanteil von 27 Prozent. Der Marktanteil von Android-Smartphones liegt bei derzeit ungefähr 22 Prozent.

Apropos:
Trifft die Studie auch ihre Vorlieben? Der Autor dieser Meldung besitzt ein iPhone und ist jedenfalls definitiv männlich...

0 Kommentare zu diesem Artikel
760240