Studie

Facebook-Nutzer unzufriedener als Nutzer von Google+

Dienstag, 17.07.2012 | 12:13 von Panagiotis Kolokythas
Facebook-Nutzer eher unzufriedener
Vergrößern Facebook-Nutzer eher unzufriedener
Die Zufriedenheit der Facebook-Nutzer ist 2012 im Vergleich zu den Jahren davor noch weiter gesunken. Die Nutzer von Google+ sind dagegen deutlich zufriedener mit ihrem Dienst.
Das private Unternehmen American Customer Satisfaction Index (ACSI) ermittelt regelmäßig, wie zufrieden US-Konsumenten mit Produkten und Diensten sind. Aktuell hat ACSI seine Ergebnisse über die Zufriedenheit der Nutzer von sozialen Netzwerken veröffentlicht. Dem US-IT-Dienst Cnet liegen diese Zahlen vor und demnach ist die Zufriedenheit der Facebook-Nutzer weiter gesunken.

Facebook kommt bei der aktuellen Befragung im Jahr 2012 auf einen Zufriedenheitswert von 61. In den Vorjahren lag dieser Wert noch bei 66 (2011) beziehungsweise 64 (2010). Zum ersten Mal wurde auch die Zufriedenheit der Nutzer von Google+ gemessen. Das soziale Netzwerk kommt demnach bei der Befragung auf einen Wert von 78 und gehört damit neben Wikipedia (ebenfalls 78) zu den beliebtesten sozialen Diensten, gefolgt von Youtube (74), Pinterest (69), Twitter (64) und LinkedIn (63).

Dienstag, 17.07.2012 | 12:13 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1522720