574302

Android wird den Smartphone-Markt dominieren

Nach einer Analyse der Investment-Bank Piper Jaffray  wird der Smartphone-Markt im Jahr 2015 von Google dominiert. In fünf Jahren soll der Marktanteil von Android OS bei über 50 Prozent liegen, Apple kommt auf etwa 20 bis 30 Prozent.

Die Analysten begründen ihre Prognose mit der wachsenden Anzahl von Geräten, die mit dem Google-Betriebssystem auf den Markt kommen, während Apple immer nur ein aktuelles iPhone-Modell verkauft.

Vorerst bleibt aber Nokia die Nummer Eins unter den Smartphone-Herstellern. Auf längere Sicht sieht Piper Jaffray aber für das finnische Unternehmen und auch für Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) keine Chancen, wenn sie nicht ebenfalls auf Android setzen. Dafür seien die Betriebssysteme der beiden Anbieter zu schwach, so Piper Jaffray. Im Jahr 2012 erwarten die Analysten der Bank für Nokia bei Smartphones nur noch einen Marktanteil von etwa 30 Prozent, Apple soll dann bei etwa 17 Prozent liegen und RIM fällt auf unter 15 Prozent. Android ist dann nach Ansicht der Experten schon auf fast jedem vierten Smartphone vorinstalliert.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
574302