16.08.2011, 09:28

Hans-Christian Dirscherl

Stromschlag möglich

Telekom warnt vor Speedport W 700V

©Telekom

Die Deutsche Telekom warnt vor Sicherheitsmängeln am WLAN-Router Speedport W 700V. Dessen Netzteil kann beschädigt sein, wodurch die Gefahr eines Stromschlages besteht. Die Telekom tauscht betroffene Netzgeräte kostenlos aus.
Konkret ist das Netzgerät SNG 7-acc der Firma LEADER ELECTRONICS INC. für den WLAN-Router Speedport W 700V betroffen. „Vereinzelt ist das Kunststoffgehäuse brüchig oder das Gehäuseoberteil ist unzureichend befestigt“, teilt die Telekom mit. Und fährt fort: „Es ist nicht auszuschließen, dass stromführende Bauteile freiliegen. Bei Berührung der Bauteile kann es zu einem Stromschlag kommen. Die Telekom warnt dringend vor der weiteren Verwendung dieser Netzteile"; sie sollten gegen fehlerfreie Netzteile ausgetauscht werden. Der WLAN-Router Speedport W 700V selbst sei vom Sicherheitsproblem nicht betroffen.
 
Sicherheitshinweis: Bei der Überprüfung und Entfernung des Netzteils ist der Stromkreis abzuschalten! Zum Beispiel, in dem Sie die Sicherung für das betreffende Zimmer, in dem der Router angeschlossen ist, herausnehmen.
Kunden sollten zunächst nachprüfen, ob sie einen Speedport W 700V besitzen. Diesen erkennen sie an der Aufschrift auf der Gerätevorderseite oder auf dem Typenschild auf der Rückseite (siehe Bild zu dieser Meldung). Dort finden Sie die Bezeichnung „Netzgerät SNG 7-acc für Speedport W 700V“ der Firma LEADER ELECTRONICS INC.
Wenn Sie feststellen, dass Sie einen Speedport W 700V besitzen, sollten sich auf  www.telekom.de/w700sicherheit oder unter der kostenlosen Servicenummer 0800 3306007, die täglich von 8 bis 22 Uhr erreichbar ist, über das weitere Vorgehen informieren. Die Netzteile sind umgehend bei abgeschaltetem Stromkreis zu entfernen.
Schadhafte Netzteile können unterschiedliche Beschädigungen des Gehäuses aufweisen (siehe Foto zu dieser Meldung). Die Kunden können über die Internetseite www.telekom.de/w700sicherheit, unter der kostenfreien Rufnummer 0800 3306007 (täglich von 8 bis 22 Uhr), im Telekom Shop oder bei Telekom Partnern ein kostenfreies Ersatzgerät bestellen.
 
Der Speedport W 700V funktioniert nach Austausch des SNG 7-acc wie gewohnt; alle Einstellungen bleiben erhalten. Alte Steckernetzgeräte können Kunden kostenfrei im Telekom-Shop abgeben oder über die örtlichen Recyclingstellen entsorgen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1085031
Content Management by InterRed