1215004

Dell stellt Tablet-Produktion ein

07.12.2011 | 18:31 Uhr |

Dell hat offenbar die Produktion seines Streak 7 Tablets eingestellt. Das Gerät ist auf der offiziellen Website nicht mehr verfügbar.

Kunden, die sich für das Streak 7 Tablet von Hersteller Dell interessieren, finden auf der offiziellen Website des Unternehmens derzeit nur die Meldung, dass das entsprechende Gerät nicht mehr angeboten wird. Erst vor wenigen Monaten hatte der Hardware-Produzent den Vertrieb der 5-Zoll-Tablets Streak 5 eingestellt.

Die Abkehr vom Streak 7 Tablet wurde von Dell bislang jedoch noch nicht offiziell verkündet. Bei dem Online-Versandhändler Amazon ist das Gerät derzeit noch zu haben. Möglicherweise werden hier jedoch lediglich noch Restbestände abgesetzt.

Dell Streak 7 im Test - Tablet-PC

Dells Streak 7 verfügt über einen 7-Zoll-Bildschirm, einen NVIDIA Tegra T20  Zweikern-Prozessor mit 1 GHz, 512 MB RAM, 16 GB internen Speicher sowie einen SD-Kartenslot. Per USB-Kabel kann das Gerät zudem mit dem PC verbunden werden, wo es als Wechseldatenträger erkannt und mit Filmen oder Musik befüllt werden kann.

Die Auflösung des Tablets liegt bei lediglich 800 x 480 Bildpunkten und sorgt daher für einige Anzeigeprobleme. Als Besonderheit unterstützt das Tablet Adobes Flash in der Version 10.1. Als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 2.2 (Froyo) zum Einsatz.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1215004