145106

Strato überarbeitet Communicator

19.10.2004 | 10:55 Uhr |

Der Internet-Dienstleister hat seinen Communicator in der Version 2.0 vorgestellt.

Der Internet-Dienstleister Strato hat seinen "Communicator" in der Version 2.0 vorgestellt. Der Communicator ist in verschiedenen Versionen Bestandteil diverser Angebote wie den Webvisitenkarten, den Powerweb- und Premiumpaketen.

Der Communicator 2.0 ermöglicht weltweite Kommunikation und Datenabgleich über das Webinterface, Outlook, Outlook Express, Handy, PDA, Palm/SyncML sowie Wireless SyncML. Strato hat den Communicator 2.0 um SMS-, Voice- und Faxdienste und Unified Messaging (UMS) erweitert. Kunden können SMS, Faxe und Nachrichten direkt im Communicator verschicken und empfangen. Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig Der SMS-, Fax- und Voicenachrichten-Empfang ist dagegen kostenlos.

Der Communicator erkennt Strato zufolge Aufenthaltsort des Benutzers und stellt sicher, dass alle Nachrichten weitergeleitet werden. Auch Telefonanrufe sollen in Abwesenheit nicht verloren gehen. Es lässt sich eine Umleitung einrichten, damit die Anrufe als Voicemail auf dem Handy, Palm oder PDA landen. Zum Leistungsumfang gehört zudem ein Spamschutz.

Strato: "Backup Control" jetzt auch ab PowerWeb erhältlich

Strato DSL: 2 GB für 2,95 Euro im Monat

0 Kommentare zu diesem Artikel
145106